Welche Sohle für Bügeleisen

Die perfekte Sohle für das Bügeleisen

iron-933473_960_720_2

Die Sohle des Bügeleisens zählt zu einem der wichtigsten Dinge am Bügeleisen. Schließlich dient diese dazu, um den Stoff nachhaltig zu glätten. Mit der richtigen Sohle werden Falten problemlos, schnell und effektiv entfernt. Je nach Stoff sollte darauf geachetet werden, dass eine Sohle eingesetzt wird, die besonders sensibel und schonend glättet, ohne die Textilien nachhaltig zu schädigen. Für diesen Zweck existieren spezielle Bügeleisen. Eine andere lösung stellt der Einsatz beschichteter Sohlen, Keramik-Sohlen oder Sohlen mit Wasserdampf dar.

Die Bügelsohle stellt das Herzstück eines jeden Bügeleisens dar. Schließlich ist es die Bügelsohle, die auf dem Textilstück ruht und dafür sorgt, dieses zu glätten. Als Verbraucher muss man je nach Stoff abwägen, welche Bügelsohle am besten passt. Dampfbügeleisen benötigen eine spezielle Bügelsohle, die über genügend Löcher für den Austritt des Wasserdampfes verfügt.

Was ist unter eine Sohle für Bügeleisen zu verstehen?

Die Bügelsohle stellt die Unterseite des Bügeleisens dar. Die glatte Fläche, die durch das Gerät erhitzt wird, kann dabei aus Edelstahl, Keramik oder Aluminium bestehen. Bei Dampfbügeleisen gilt es beim Kauf darauf zu achten, dass die Löcher für den Austritt des Dampfes auf der Bügelsohle optimal verteilt sind, um das beste Ergebnis beim Bügeln zu erzielen. Mit einer speziellen antihaftversiegelten Bügelsohle lassen sich zudem sensible Textilien oder Aufdrucke bügeln. Edelstahlsohlen sind dagegen beständig und langlebig. Die ursprüngliche Bügelsohle bestand aus Aluminium. Neuere Keramiksohlen für das Bügeleisen versprechen ein noch besseres Ergebnis beim Bügeln, sind allerdings etwas teurer als herkömmliche Sohlen.

Mehr Angebote auf Amazon.de

 

Welche Hersteller bieten Sohlen für Bügeleisen?

stylish-1561753_960_720

Spezielle Sohlen sorgen für eine spezielle Glättung: Vor allem sensible Stoffe profitieren vom Einsatz eines hochwertigen Bügeleisens...

Je nach Sohle empfehlen sich unterschiedliche Hersteller. Dabei gilt zu beachten, dass die Sohle zum entsprechenden Bügeleisenmodell passt. Um Textilien schonend zu bügeln, empfiehlt sich hier die Textilschutzsohle von Xavax. Diese universelle Sohle ist universell und antihaftbeschichtet. AEG bietet standardisierte Sohlen an, die zu den meisten Bügeleisen passen. Von Wenko kommt die Anti-Glanz-Sohle mit der sich unerwünschte Glanzflecken auf Textilien vermeiden lassen. De'Longhi hat solch eine Sohle ebenfalls im Angebot. Auch Elextrolux bietet in seiner Produktpalette eine universelle Bügelsohle an die auf die meisten, herkömmlichen Bügeleisen passt. Wichtig bei der Kaufentscheidung ist es, Wert auf eine qualitativ hochwertige Bügelsohle zu legen, wie diese von vielen Markenherstellern gewährleistet wird.

Fazit zu Sohlen für Bügeleisen

Bügelsohlen erweitern die Funktionen des Bügeleisens. Für den normalen Gebrauch reicht eine herkömmliche Bügelsohle vollkommen aus. Für das Bügeln von sensiblen Textilien und noch hochwertigeren Komfort empfiehlt sich der zusätzliche Kauf einer speziellen Bügelsohle. Viele Hersteller bieten unterschiedliche Sohlen, die für eine Arbeitserleichterung beim Bügelprozess sorgen. Mit diesen Sohlen geht das Bügeln noch einfacher von der Hand.

Rating: 4.4. From 36 votes.
Please wait...